Planet XX

... und dennoch grüsst das Y


Kids, die nicht mehr ansprechbar sind, da sie ständig nur in ihr Smartphone starren! Freunde, die sich treffen, aber nicht mehr miteinander reden, sondern nur noch mit dem Handy miteinander kommunizieren!    Zukunftsmusik?
Soziale Netzwerke. Online Spiele. Internet Communities. Virtuelle Welten.... Segen oder Fluch?

Wir befinden uns auf dem Weg in eine ganz neue Zeit...
Wie wird unsere Welt in 15 Jahren aussehen? Bei den diesjährigen Weiherspielen sehen Sie auf humorvolle Weise den vielleicht unausweichlichen Lauf der EVOLUTION.

Und dann haben wir angefangen zu schreiben. Keine Sorge, wir zeigen Ihnen die Zukunft der Menschen mit viel Humor, denn wir wollen das Sie mit einem Lächeln auf den Lippen nach der Vorstellung nach Hause gehen. Herausgekommen ist:

Eine fast futuristische Komödie

Planet XX spielt in einer beliebten europäischen Hauptstadt, in ca. 15 Jahren.
Die Männer haben sich selber zum Neutrum degradiert. Sie leben in ihrer eigenen Welt, ihrer Zockerwelt. Durch die Visualisierungshelme (die Weiterentwicklung der Google Brille), werden die Zocker-Games so realistisch dargestellt, dass die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Spiel nicht mehr zu unterscheiden sind. Sie leben ihre Spiele.

Ea, die Herrscherin von Planet XX ist eine gerechte Königin. Sie ist seit Jahren die Heldin aller Computerspiele und damit zwangsläufig auf den Thron gekommen. Eine Art Lara Croft der Realität.

Wollen Sie mehr zur Story lesen?                         
                   Oder Videos von den Proben und Schauspieler sehen
                                    Oder gleich zum Kartenkauf...          
                                                          Oder den Flyer als pdf downloaden?